Lauter Glitzer: Workshop mit riff: Geschlecht im Kapitalismus

15. August 2018
15:00bis18:00

Diese Gesellschaft kennt lediglich zwei Geschlechter und nahezu alle Dinge sind irgendwie geschlechtlich sortiert: Angefangen vom Babyspielzeug über die Berufswahl bis zur Frage, wer wo welche Haare tragen und wer beim Küssen den ersten Schritt machen darf. Die Zuordnung zu entweder Mann oder Frau wird gesellschaftlich eingefordert und Abweichungen in unterschiedlicher Gewaltförmigkeit bestraft.

Warum darf mensch offiziell und in den meisten Köpfen nur „Mann“ oder „Frau“ sein und welche Ansprüche werden an die beiden erlaubten Geschlechter herangetragen? Im Workshop soll es darum gehen, wie sich die Konsequenzen dieses eigentlichen “Gender-Wahns” erklären lassen und was dieser mit dem Kapitalismus zu tun hat.

_______________________________________
Die Veranstaltungen finden im Black Pigeon statt.
Die Adresse ist: Scharnhorststraße 50, 44147 Dortmund.

Das Black Pigeon ist barrierearm. Es befindet sich im Erdgeschoss. Am Eingng gibt es eine Schwelle mit Rampe. De Toilette ist auch ebenerdig, sie entspricht aber nicht den offiziellen Maßen für eine rollstuhlgerechte Toilette. Wir werden in Kürze einen Grundriss auf unserer Seite hochladen, damit das jede Person für sich einschätzen kann.

Kinder sind bei den Veranstaltungen willkommen.
Tiere können nicht ins Pigeon.

Wir behalten uns vor, Menschen bei übergriffigem Verhalten oder diskriminierenden Äußerungen der Veranstaltungsräumlichkeiten zu verweisen.

Mehr Details zum Programm findet ihr hier:
https://lauterglitzer.noblogs.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.